Die Sterne im September - Astrologin-Satigra

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Sterne im September

Hoher Energiepegel
 
Die Konjunktionen direkt in den ersten Tagen sind sehr energiegeladen, denn sie werden nicht wie sonst je von zwei Planeten gebildet. Diesmal stehen Sonne, Mars, Venus und Merkur -vier Himmelskörper- dicht zusammen. Dieser Planeten Ballung steht Neptun in Opposition gegenüber und Jupiter im Quadrat. Eine so einseitige Kraftverteilung zerrt an der Erde, lässt sie entsprechend „rumpeln“. Aber auch übertragen kann es rumpeln: Da die unterschiedlichen Planeten ihre Energien nicht frei entfalten können, wird es Reibereien geben: Sturheit, Festgefahrenheit, festhalten am eignen Standpunkt gepaart mit unterschwelligem Ärger. Jedenfalls ist es ratsam, wichtige Entscheidungen kurzfristig zu verschieben, bis wieder ausgeglichenere Einflüsse herrschen. Allerdings stehen Merkur, Venus und Mars mindestens bis zum 15. in dieser Konjunktionskonstellation, erst am 28. löst sich die Sonne auch vom letzten Planeten aus der Bindung. Der Energiepegel ist also den ganzen Monat über auf hohem Niveau. Merkur und Mars sorgen dabei auch für Schnelligkeit und Scharfsinn, Rennfahrer und Denksportanhänger werden sich freuen. Wer langfristige Entscheidungen treffen muss, sollte bewusst von Zeit zu Zeit abbremsen, Denkpausen einlegen, damit sich vor lauter Hast keine Fehler einschleichen. Durch das Sonne-Saturn Trigon vom ersten bis 13. wird das gut funktionieren. Nur vom 06. bis 15. steht Sonne in Opposition zu Neptun und im Quadrat zu Jupiter. Man/frau sollte aufpassen, dass die allgemeine Hast und Eile nicht von Betrügern ausgenutzt wird. Die behaupten ja gerne, dass nur jetzt und heute irgendeine einmalige Chance bestehen würde, und man/frau deshalb sofort einen Knebelvertrag unterscheiben müsse... Solide Partner werden immer Bedenkzeit geben. In der zweiten Monatshälfte wird es ruhiger, wenn auch stimmungsmäßig etwas ärgerlich. Merkur bildet vom 20. bis 25. und Venus vom 22. bis 29. ein Quadrat mit Saturn. Egal, was gesagt wird, es kommt falsch an, die Emotionen wirken wie blockiert. Immerhin, fast gleichzeitig bilden Merkur und Venus Sextile mit Jupiter, so dass die Auswirkungen nicht allzu große Tragweite erlangen: „Alles wird am Ende gut!“
Deshalb sollte man/frau sich auch nicht zu sehr vom Venus-Pluto Quadrat vom 30. bis 04. Oktober beeinflussen lassen, Eifersucht ist keine Lösung!
Ab dem 25. bis zum 14. Dezember bildet Saturn mit Neptun ein Sextil. Damit lassen sich inspirierte Ideen in konkrete Fakten verwandeln. Die Härte Saturns wird abgemildert, das Nichtfassbare Neptuns wird anschaulich. Materielle und spirituelle Bedürfnisse sind unter dieser Konstellation ausgeglichen, die Sicht auf die Dinge ist realistisch, aber nicht unbarmherzig.
 
Neptun löst bei den Zeichen Fische, Zwillinge, Jungfrau und Schütze durch einen allmählichen, fast unmerklichen Wandel Begrenzungen auf. Die Zeichen Stier, Löwe, Skorpion sowie Wassermann erleben durch Uranus plötzliche Richtungswechsel und originelle Ideen. Die Zeichen Widder, Krebs, Waage und Steinbock machen eine Zeit der tiefgreifenden Veränderungen auf allen Lebensgebieten durch den „Transformator“ Pluto für mehrere Jahre durch.
Von Neptun, Uranus und Pluto sind jeweils einzelne Geburtstage über einen längeren Zeitraum stärker betroffen.
 
Planetenstellungen im September 2019:
 
Seit 23.08. Sonne in Jungfrau
23.09. Sonne in Waage
Bis 15.09. Sonne Konjunktion Merkur
Bis 20.09. Sonne Konjunktion Venus
Bis 27.09. Sonne Konjunktion Mars
Bis 05.09. Sonne Trigon Uranus
01.09.-13.09. Sonne Trigon Saturn
02.09.-16.09. Sonne Quadrat Jupiter
06.09.-15.09. Sonne Opposition Neptun
10.09.-19.09. Sonne Trigon Pluto
14.09. Sonne Opposition Mond (Vollmond)

Seit Merkur in Jungfrau
14.09. Merkur in Waage

Bis 10.09. Merkur Konjunktion Mars
Bis 04.09. Merkur Trigon Uranus
01.09.-05.11. Merkur Konjunktion Venus
03.09.-08.09. Merkur Trigon Saturn
04.09.-09.09. Merkur Quadrat Jupiter
05.09.-10.09. Merkur Opposition Neptun
08.09.-11.09. Merkur Trigon Pluto
20.09.-25.09. Merkur Quadrat Saturn
22.09.-28.09. Merkur Sextil Jupiter
28.09.-29.09. Merkur Quadrat Pluto

Seit 22.08. Venus in Jungfrau
14.09. Venus in Waage

Bis 07.09. Venus Konjunktion Mars
Bis 07.09. Venus Quadrat Jupiter
01.09.-06.09. Venus Trigon Saturn
01.09.-08.09. Venus Opposition Neptun
05.09.-10.09. Venus Trigon Pluto
22.09.-29.09. Venus Quadrat Saturn
25.09.-04.10. Venus Sextil Jupiter
30.09.- 04.10.  Venus Quadrat Pluto

Seit 19.08. Mars in Jungfrau
Bis 03.09. Mars Trigon Uranus
01.09.-18.09. Mars Trigon Saturn
04.09.-21.09. Mars Quadrat Jupiter
09.09.-20.09. Mars Opposition Neptun
15.09.-26.09. Mars Trigon Pluto

Jupiter in 15.08° -18.03° Schütze
Bis 12.10. Jupiter Quadrat Neptun

Saturn in 14.09° - 14.01° Steinbock
Bis 18.09.
Saturn rückläufig
25.09.-14.12. Saturn Sextil Neptun

Uranus in 06.28° - 05.43° Stier
Bis 11.01.2020 Uranus rückläufig

Neptun in 17.35°- 16.48° Fische
Bis 28.11. Neptun rückläufig

Pluto in 20.51°- 20.37° Steinbock

1° = 1 Geburtstagsdatum, pro Zeichen gibt es 30°
 
Legende:
Luftzeichen:        Zwillinge, Waage, Wassermann
Wasserzeichen: Krebs, Skorpion, Fische
Feuerzeichen:   Widder, Löwe, Schütze
Erdzeichen:        Stier, Jungfrau, Steinbock
 

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü